Qualität, made in Germany! Seit 1948

Patronenlagerreibahlen

Einführung zu Reibahlen

Qualität - Made in Germany!

Unsere Patronenlager-Reibahlen sind aus HSS hergestellt und auf 62+2 HRC gehärtet. Hartmetall-Ausführungen sind für viele Kaliber ebenfalls erhältlich!  Zur Führung im Lauf sind sie mit einer ungehärteten, drehbaren Führungsbuchse ausgestattet. Diese Buchse kann bei Bedarf gegen eine Buchse mit einem anderen Durchmesser (z.B. für POLYGON-Lauf) ausgewechselt werden. Die Spannuten und das Patronenlager-Profil werden in einer Aufspannung auf einer 5-achsigen CNC-Maschinen im Tiefschleifverfahren hergestellt.

Hierdurch ergeben sich neben einer ausgezeichneten Schneidenoberfläche auch glattere Spannuten, die einen besseren Spanabfluss ermöglichen. Die Schneiden der Reibahle haben eine ungleiche Teilung, welche wesentlich zur Reduzierung bzw. Vermeidung des „Werkzeug-Ratterns" beim Reiben beiträgt. Reibahlen bis zum Kaliber 500 N.E. werden mit 6 ungleichgeteilten Schneiden gefertigt. Übergangsreibahlen sowie die Reibahlen für größere Kaliber und für Schrot ab Cal. 32 haben 8 Schneiden. Der Schaft ist mit Passung h7 rundgeschliffen und verfügt an seinem Ende über einen Werkzeug-Vierkant. Patronenlager-Reibahlen können von Hand oder mit herkömmlichen Werkzeugmaschinen eingesetzt werden. Zusatzgeräte wie z.B. Anschlagringe für die Tiefenkontrolle oder Verlängerungen für das Arbeiten durch montierte Verschlussgehäuse erleichtern die Handhabung.

Fertigreibahle werden standardmäßig mit einem Aufmaß von 0,05 mm hergestellt. Bei sachgemäßer Handhabung ( niedrige Drehzahl, gleichmäßiger Vorschub, ausreichende Zuführung eines geeigneten Schneidöles sowie die regelmäßige Spanentfernung) ist dadurch ein 1- bis 2-maliges werkseitiges Nachschleifen möglich. Bei stärkerer Abnutzung ist u.U. ein Nachschleifen auf die Maße einer Vorreibahle möglich. Reibahlen mit Minimal-Abmessungen für Match- oder Messläufe sind ebenfalls in nahezu allen Kalibern lieferbar. Alle Längen, Durchmesser und Winkel basieren auf den „minimalen Lagermaßen" der aktuellen C.I.P. -Datenblätter. Patronenlager-Reibahlen können jedoch auch nach SAAMI-Maßen, Kundenangaben (Maße bzw. Skizze), Musterpatronen oder Lagerabgüssen angefertigt werden.

Patronenlagerreibahlen

Reibahlen Lehren 2017